Mein Kind geht gerne in den Kindergarten – ich auch

 

Eine gute Kindergartenarbeit kann nur erzielt werden, wenn die Familie in unsere Arbeit mit einbezogen wird. Um das Kind in allen Lebensbereichen optimal fördern zu können, müssen wir auch das Umfeld kennen, in dem es aufwächst. Daher ist uns die Zusammenarbeit zwischen dem Kindergarten und dem Elternhaus sehr wichtig.

 

Elterngespräche

 

Für das persönliche Gespräch bieten wir zwei Mal im Jahr einen Elternsprechtag an. Je nach Situation und Notwendigkeit bieten wir auch zwischendurch Gesprächstermine an.

Des weiteren bieten wir noch themenbezogene Elternabende an, bei denen wir allgemeine Themen behandeln. Dazu sind alle Erziehungsberechtigte eingeladen.

 

Für alle ihr Kind betreffenden Anliegen haben wir natürlich auch zwischendurch immer ein offenes Ohr.

Bitte sprechen Sie uns an!

 

Elternrat und Rat der Tageseinrichtung

 

Der Elternrat vertritt die Interessen der Eltern und fördert die Zusammenarbeit zwischen den Erziehungsberechtigten, den pädagogisch tätigen Kräften, dem Träger des Kindergartens und den zuständigen Behörden. Er besteht aus gewählten Vertretern der Elternschaft.

 

Der Zusammenschluss von Elternrat, Mitarbeiterinnen und Träger bildet den Rat der Tageseinrichtung. Dessen Mitglieder beraten die Grundsätze der pädagogischen Arbeit, bemühen sich um die erforderliche räumliche und sachliche Ausstattung sowie um eine ausreichende und qualifizierte personelle Besetzung.